Annual Report EKS 2019

Annual Report EKS 2019



University of St. Andrews,

Elisabeth Käsemann Scholarship at the University of St. Andrews, Scotland, UK



3. Symposium der Elisabeth-Käsemann-Stiftung, Buenos Aires – 2019

PAST AND FUTURE
New Ways of Dealing with Past Conflicts and Past Autocracies Versus Traditional Criminal Prosecution


Zum Bericht



Vom 30. September bis 2. Oktober 2019 findet an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Buenos Aires, Argentinien, das 3. Symposium der Elisabeth-Käsemann-Stiftung statt.

Download Programm

3. Symposium der Elisabeth-Käsemann-Stiftung



Interview mit Axel Smend

Ein Zeitdokument
Nora Winker und Valentin Petri, Schülerin und Schüler des Tübinger Wildermuth-Gymnasiums haben anlässlich der Präsentation der argentinischen Schülerausstellung im "Haus der Geschichte Baden-Württemberg" im letzten Juni Dr. Axel Smend interviewt. Er ist ein Sohn des Widerstandskämpfers Oberstleutnant Günther Smend, der am Hitler-Attentat vom 20. Juli beteiligt war und dafür im September 1944 hingerichtet wurde. Axel Smend ist Kuratoriumsvorsitzender der "Stiftung 20. Juli 1944" in Berlin.
https://youtu.be/RvpgP3MM6qY

WAHRvergangenHEIT



"WAHRvergangenHEIT"
Die schwierige Erinnerung an den Nazionalsozialismus und das Recht auf Wahrheit.
Ausstellung 27.01. - 08.03.2019
Landratsamt Tübingen



 

Hier können Sie online spenden